Alraune / Mandragora

Alraune / Mandragora
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Alraune / Mandragora


Diese uralte Zauberpflanze lässt unsere seelischen und emotionalen Versteinerungen weich werden und erinnert unsere seelische Ebene an ihre Lebendigkeit.



12,00 € *
Inhalt: 4 Gramm (300,00 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage

  • W-MAN-0001
  • sehr tief und tragend, pure Erde, Schließ man die Augen, fühlt man sich direkt unter die Erde versetzt.
  • Löst seelische und emotionale Versteinerungen, erinnert uns daran, die Lebendigkeit in uns wieder zurückzuholen und tanzen zu lassen.
  • Schamanische Heilrituale
  • Deutschland
"Die Alraune befreit den Drachenschrei ..."   Mandragora, die... mehr
Produktinformationen "Alraune / Mandragora"

"Die Alraune befreit den Drachenschrei ..."

 

Mandragora, die Alraune...oder die Pflanze, die davon träumte, ein Mensch zu sein.
 
Die Alraune, schon in der Antike als Zauber- und Heilmittel verwendet, als Hexenwurzel verteufelt, als Aphrodisiakum genutzt, will uns erinnern: Sie sieht mit ihren Wurzeln aus wie ein Greis oder ein Neugeborenes, ihr Schrei fährt uns "durch Mark und Bein", erinnert uns an alte Zeiten, andere Zeiten in uns, kann uns zeigen, was wir, zugunsten einer unlebendigen Moral, vergessen haben.
 
Bei Harry Potter begegnet uns dieses magische Wesen in der Schulgärtnerei: Alle Jungzauberer müssen beim Umtopfen der kleinen Alraunen Ohrenschützer tragen, damit der Schrei der Wurzeln sie nicht in Ohnmacht fallen lässt.Der Schrei ausgewachsener Alraunen lässt ihren Hörer in tiefe Bewusstlosigkeit fallen oder sogar versteinern; die Versteinerung durch Alraunes Schrei finden wir genau so in der Mythologie der Pflanze.
 
Homöopathisch erinnert uns die Alraune unter anderem an unsere Seelen-Töne; an das, was in uns raunt, flüstert, schreit oder lange verstummt ist, versteinert ist. Gefühle, die versteinert darauf warten, wieder tanzen zu dürfen, Schuldgefühle, die entlassen werden können und eine Lebendigkeit, die erinnert werden will.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Alraune / Mandragora"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Zuletzt angesehen